Küchenbestellsystem

Mit dem AMONDIS Küchenbestellsystem steht ein weiterer hochwertiger Baustein zur ganzheitlichen Stationsversorgung zur Verfügung. Das Modul beinhaltet eine komfortable Menüplanung und Speiseplangestaltung basierend auf Komponenten und Basisspeiseplänen. Durch die Integration der Bundeslebensmitteldatenbank wird die Erstellung der Rezepte sowie die Nährwertberechnung deutlich vereinfacht.

Die Bestellung erfolgt wahlweise mobil oder am Stationsarbeitsplatz und erlaubt jederzeit die Annahme von Änderungswünschen des Patienten im vorgegebenen Rahmen. Durch den ständigen Abgleich mit den Aufenthaltsdaten der Patienten entfallen Doppelerfassungen und Fehlbestellungen. Nicht zuletzt profitiert der Einkauf von einer mengengenauen Bedarfsplanung.
 

Highlights:

  • Beleglose Speisenbestellung mobil oder am Stationsarbeitsplatz
  • Berücksichtigung der aktuellen Aufenthaltsdaten des Patienten
  • Beliebig strukturierbare Speisepläne
  • Basisspeiseplan
  • Komponentenverwaltung
  • Anbindung Bundeslebensmitteldatenbank
  • Nährwertberechnung
  • Ausweis von Unverträglichkeiten und Allergien
  • Wareneinsatzplanung
  • Integrierte Warenwirtschaft
  • automatische Rechnungsstellung an belieferte Einrichtungen
  • Zentralisierte Speiseplanverteilung
  • Produktionsterminal
  • Ausweis der Allergene und Inhaltsstoffe
  • Import der Lieferantendaten
  • Favoritenlisten