Pris-maPlus

Pris-maPlus ist ein hochflexibles Projektdokumentations- und -überwachungssystem in Browsertechnologie. Durch einfache, intuitiv zu bedienende Erfassungsmasken werden Sie in die Lage versetzt, Projekte beliebiger Art zu definieren und vor allen Dingen lückenlos zu dokumentieren und zu überwachen.


Ausführliche verbale Beschreibung der einzelnen Projekte, die direkte Zuordnung von projektbegleitenden Dokumenten sowie die klare Terminführung und -überwachung machen die Projekte für die Beteiligten transparent und stellen die schnelle Einarbeitung in übertragene Objekte sicher.

Die grafische Darstellung des Bearbeitungsstatus ermöglicht die schnelle Kenntnisnahme aktiver, gefährdeter oder zeitlich überschrittener Vorgänge. Die Benachrichtigung über Änderungen an einzelnen Teilen eines Projekts stellt sicher, dass die zuständigen Bearbeiter oder Verantwortlichen rechtzeitig informiert werden. Ein automatisch in gewünschten Zeitabschnitten generierter Sammelbericht schützt Sie dabei vor einer Flut von Informationen, ohne die Information selbst zu verlieren. Bereits vordefinierte Projekte können zum Stichtag freigegeben und damit aktiviert werden. Beim Projektabschluss können Plan- mit Ist-Daten verglichen und das Gesamtprojekt beurteilt werden.

Zudem kann jeder Mitarbeiter, ohne von der Projektarbeit etwas verstehen zu müssen, einen Projektantrag stellen und die Änderungswünsche näher beschreiben. Mit Freizeichnung des Vorgesetzten wird der Projektantrag dann an das Projektmanagement geleitet und dort nach Prüfung in einen Projektauftrag übergeleitet. Dieser wird nach Genehmigung zum aktiven Projekt, wobei der ursprüngliche Projektantrag weiterhin in unveränderbarer und damit nachvollziehbarer Form vorliegt. 

Highlights:

  • Schnelle Übersicht über Handlungsbedarf
  • Grafische Status-Darstellung
  • Automatischer Projektbericht
  • Offenlegung der zu erwartenden Kosten
  • Klare Definition der Projektziele und -ergebnisse
  • Automatische Änderungsmeldungen
  • Projektbegleitende Dokumente
  • Automatisch generierte Pflichtmeilensteine
  • Frei definierbare Meilensteine
  • Modularer Aufbau