Apothekenkonsil

Erhöhen Sie die Sicherheit und Transparenz der Arzneimittelverordnungen durch Einbeziehung der pharmazeutischen Beratung Ihres Apothekers sowohl bei der Aufnahme- und Entlassmedikation als auch während des gesamten Behandlungsprozesses. AMONDIS Apothekenkonsil bezieht den Apotheker in die komplexen Medikationsumstellungen bei Aufnahme und Entlassung ein und sorgt gleichzeitig für Entlastung der Pflegekräfte bei der Medikamentenbestellung.



Das Apothekenkonsil arbeitet mit diversen führenden AMTS-Systemen zusammen und erlaubt dem Apotheker jederzeit eine Sichtung und Prüfung der Umstellungsverordnungen und auch individueller Einzelanfragen. Das Apothekenkonsil ist speziell auf die Sichtweise des Apothekers ausgerichtet und bietet entsprechende Übersichten der anstehenden Anfragen. Gleichzeitig besteht für ihn auch die Möglichkeit, die gesamte Funktionsbreite des eingesetzten AMTS-Systems zu nutzen. Seine Empfehlungen stehen dem behandelnden Arzt sofort zur Verfügung. Rückfragen und Fehlbestellungen werden vermieden.

Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit, den aus den Verordnungen resultierenden Medikamentenbedarf zu prognostizieren, entsprechende Mengen automatisch in den Bestellkorb der Station einzustellen und dadurch zu einer merklichen Entlastung der Pflege beizutragen. Durch seine Internettechnologie ist das Apothekenkonsil auch für Lieferapotheken oder bei der Belieferung von externen Einrichtungen durch Ihre krankenhauseigene Apotheke geeignet. Dabei wurden die Belange des Datenschutzes besonders berücksichtigt.
 

Highlights:

  • Verbesserte Kommunikation zwischen Arzt und Apotheke
  • Interaktion mit dem vorhandenen AMTS-System oder autark einsetzbar
  • Bereitstellung der Hausliste für das AMTS-System
  • Geeignet für externe Lieferapotheken
  • Stapelbearbeitung aus Sicht des Apothekers
  • Online Interaktionscheck auch für den Apotheker
  • Verbesserte Qualität der pharmazeutischen Beratung
  • Verminderung von Fehlbestellungen in der Apotheke (dadurch Kosteneinsparung!)
  • Dokumentierte Umstellung / Beratungsleistungen der Apotheke
  • Entlastung der Pflege bei der Medikamentenbestellung